Profil

profilDr. med. Gesine Korts

Nach Abschluss meines Medizinstudiums arbeitete ich einige Jahre in einer Landarztpraxis.

Anschließend absolvierte ich die Ausbildung an der Universitätsklinik Göttingen zum Facharzt für Dermatologie und Allergologie.

Wegen meiner besonderen Interessen folgten die Zusatzausbildungen in Naturheilverfahren und Umweltmedizin.

Seit 1982 bin ich in eigener Praxis in Göttingen tätig.

Die Unzufriedenheit mit den Therapiemöglichkeiten bei Allergien und das Bedürfnis, Ursachen der Erkrankungen festzustellen und zu behandeln, führten mich zur Komplementärmedizin.

Ich lernte Akupunktur, Bioresonanz, Kinesiologie, Homöopathie und arbeitete mit den verschiedenen Diagnostik- und Therapiegeräten.

Entscheidend war für mich das Kennenlernen des Biofeldtestes nach Dr. Paul Schweitzer. Dieses Verfahren gibt mir die Möglichkeit, eine umfassende Diagnostik der Krankheiten und ihrer Ursachen durchzuführen, sowie auch die geeigneten Therapiemaßnahmen zu optimieren.

Seit 1997 führe ich eine Privatpraxis mit komplementärmedizinischer Betreuung der Patienten. Durch die langjährige Erfahrung ist die biophysikalischer Diagnostik und Therapie der Schwerpunkt meiner Praxistätigkeit geworden und die Basis für eine ganzheitliche Behandlung meiner Patienten.

Ich unterstütze aktiv die Gesellschaft für Biophysikalische Medizin e.V. und bin stellvertretende Vorsitzende.
Als Referent für Seminare der GBM leite ich die Ausbildung von Ärzten und Heilpraktikern in Diagnostik und Therapie der biophysikalischen Medizin.